Verkaufsoffene Sonntage in Neumünster

Verkaufsoffener Sonntag in Neumünster am 25. September 2022

Stoffköste, Kleinflecken mit verkaufsoffenem Sonntag, 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet - Am 25. September 2022 kann in Neumünster in Schleswig-Holstein außerhalb der regulären Öffnungszeiten eingekauft werden!

Hinweis: Unter Umständen bezieht sich dieser Termin nur auf einzelne Geschäfte, nicht den gesamten Ort.

Verkaufsoffener Sonntag in Neumünster am 23. Oktober 2022

Schlemmerköste mit verkaufsoffenem Sonntag, 12:00 - 17:00 Uhr geöffnet - Am 23. Oktober 2022 kann in Neumünster in Schleswig-Holstein außerhalb der regulären Öffnungszeiten eingekauft werden!

Hinweis: Unter Umständen bezieht sich dieser Termin nur auf einzelne Geschäfte, nicht den gesamten Ort.

Verkaufsoffene Sonntage in Neumünster

Kiel, Hamburg, Flensburg – alles Städte, die deutschlandweit bekannt sind. Neumünster hat dagegen eher einen Bekanntheitsgrad, der sich auf Schleswig-Holstein beschränkt. Dennoch sollte man Neumünster nicht unterschätzen, ebenso wenig die nahegelegene Kleinstadt Kaltenkirchen. Doch die steht auf einem anderen Blatt.

 

Hier dreht sich alles um die norddeutsche Stadt zwischen Hamburg und Kiel. Der Schwerpunkt liegt in dieser klar auf Einkaufszentren und Outlets. Aber selbstredend sind abseits von diesen auch kleine und große Geschäfte in Neumünster zu finden.

 

Die im nördlichsten Bundesland gelegene Stadt muss sich am Gesetz über die Ladenöffnungszeiten und an die Landesverordnung über den Verkauf von Waren an Sonn- und Feiertagen in Kur-, Erholungs- und Tourismusorten halten, wenn sie einen verkaufsoffenen Sonntag veranstalten möchte. Was da drin steht und wie viele solcher Verkaufsöffnungen freigegeben werden dürfen, haben wir wie gewohnt in Erfahrung gebracht. Außerdem sind wir über jeden einzelnen verkaufsoffenen Sonn- und Feiertag im Jahr bestens informiert.

Sonntagsöffnungen in Neumünster

Die meisten verbinden Schleswig-Holstein wohl mit Nord- und Ostsee sowie viel Küste, Leuchttürmen und entspannten Menschen. Alles richtig. Allerdings ist es auch ein schönes Erlebnis dort shoppen zu gehen und das haben viele nicht auf dem Schirm. Wer also abseits des turbulenten Hamburgs im Norden sein Geld für schöne Dinge ausgeben möchte, ist in fast jeder größeren Stadt Schleswig-Holsteins gut aufgehoben; aber nirgends besser als in Neumünster.

 

Die Stadt zählt gut 80.000 Einwohner und liegt damit lediglich hinter Kiel, Lübeck und Flensburg. Entsprechend findet man bei einem Besuch eine ausgeprägte Shopping-Infrastruktur vor. Um das Ganze an einem Sonn- oder Feiertag herauszufinden, muss die Stadt bei der Freigabe die ein oder andere Voraussetzung beachten. Maximal zu vergeben sind vier verkaufsoffene Sonn- und Feiertage. Beteiligte Geschäfte dürfen für fünf zusammenhängende Stunden öffnen und müssen spätestens um 18 Uhr schließen. Außerdem muss die Zeit des Gottesdienstes beachtet werden.

 

In den meisten Fällen findet eine Sonn- oder Feiertagsöffnung nicht gleichzeitig in ganz Neumünster statt. Tatsächlich beschränken sich die meisten auf bestimmte Handelszweige, damit diese ein wenig gefördert werden, oder aber auf Bezirke. Ausgenommen von der Freigabe sind übrigens der Karfreitag, der 1. Mai, Oster- und Pfingstsonntag, Volkstrauertag, Totensonntag sowie sämtliche Feiertage und Sonntage im Dezember.

Touristen kriegen sonntags (fast) immer was in Neumünster

Eine Ausnahme bilden bestimmte Orte, an denen Verkaufsstellen ein touristisch orientiertes Sortiment verkaufen darf. Und das sogar an jedem Sonn- und Feiertag im Zeitraum zwischen dem 17. Dezember und 8. Januar sowie zwischen dem 15. März und den 31. Oktober. Betroffen sind Stadtteile und Regionen, die sich als Kur- oder Erholungsort deklarieren dürfen. Das bereits erwähnte Sortiment setzt sich dort aus Waren des täglichen Ge- und Verbrauchs sowie Souvenirs zusammen.

 

Die Öffnungszeiten weichen in diesen Fällen ebenso wie die Gesamtzahl der verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage von der oben genannten Regelung ab. Demnach dürfen die Verkaufsstellen an diesen Orten für jeweils sechs Stunden zwischen 11 Uhr und 19 Uhr öffnen.

 

Ein Shoppingabenteuer ist an Kur- und Erholungsorten wohl nicht zu erwarten. Aber wie die Bezeichnungen schon verraten, stehen andere Tätigkeiten im Vordergrund. Und in sowie um Neumünster herum lässt es sich ausgezeichnet erholen.